LiveZilla Live Chat
EN  DE Bitte einloggen oder anmelden Hallo
LiveZilla ist ein super Programm ;-) Einmal einrichten und ständig sehen wer sich so auf der eigenen...
Steffen Gorges
Mehr Meinungen


Installations-Anleitung LiveZilla

Die LiveZilla Installation in drei einfachen Schritten


LiveZilla wird autonom auf Ihrem Webserver betrieben, deshalb ist es notwenig einen LiveZilla-Server (PHP/MySQL) auf Ihrem Webserver zu installieren. Der LiveZilla Server kann entweder unterhalb Ihrer Webseite aber auch in einer subdomain oder auf einem entfernten Webserver installiert werden. Sobald Sie Ihren eigenen LiveZilla Server eingerichtet haben, können Sie LiveZilla in Ihre Webseiten integrieren (Schritt 3).

Keine Sorge, es ist ganz einfach.



Upload der Dateien
1 Bitte laden Sie LiveZilla herunter. Entpacken Sie nun die ZIP Datei in einen Ordner auf Ihrer Festplatte. Öffnen Sie anschließend Ihren FTP Client (z.B. FileZilla) und beginnen Sie mit dem Upload der Dateien auf Ihren Webserver in einen Ordner Ihrer Wahl (zum Beispiel in: http://www.ihrseite.domain/livezilla/). Wenn der Upload abgeschlossen ist können Sie mit der Installation des LiveZilla Servers im Browser fortfahren.

Download




Konfigurieren des LiveZilla Servers
2 Öffnen Sie nun bitte die URL des Ordners, in den Sie die Dateien übertragen haben (Beispiel: http://www.ihrseite.domain/livezilla) in einem Browser Ihrer Wahl. Durchlaufen Sie bitte die einzelnen Schritte des Installers (Einrichten der Datenbanken, Konfiguration der Datenschutz-Einstellungen etc.). Eine detailliertere Anleitung zu den einzelnen Schritten finden Sie hier:

Anleitung lesen




In Webseiten integrieren
3 Im letzten Schritt müssen Sie LiveZilla nur noch in Ihre Webseiten integrieren.
Erstellen und kopieren Sie dazu den Chat-Button Code (LiveZilla Client -> Link Generator) und fügen Sie ihn in Ihren Webseiten-Quelltext ein.

Anleitung lesen






Bitte beachten Sie unsere Sicherheitshinweise

  • Verwenden Sie einen separaten MySQL-Benutzer mit sicherem Kennwort (> 10 Zeichen, alphanumerisch) und stellen Sie sicher, dass der Benutzer nur auf die LiveZilla Datenbank über Zugriffsrechte verfügt.
  • Verwenden Sie für Ihre LiveZilla Installation einen separaten Web-Benutzeraccount, der nur innerhalb des LiveZilla Verzeichnisses auf Ihrem Webserver über Berechtigungen verfügt.
  • Verwenden Sie ausschließlich sichere LiveZilla Kennwörter (> 10 Zeichen, alphanumerisch).
  • Verwenden Sie das HTTPS/SSL-Protokoll für alle Verbindungen.
  • Ändern Sie den Benutzernamen des LiveZilla Administrators bei der Installation in einen nur Ihnen bekannten, ungebräuchlichen Benutzernamen und verwenden Sie die Kennung nur für administrative Vorgänge, also nicht im alltäglichen Betrieb.
  • Führen Sie regelmäßige Datensicherungen Ihrer Datenbestände durch.
  • Verwenden Sie stets die aktuelle Version, updaten Sie unverzüglich sobald eine neue Version veröffentlicht wurde.

Gibt es Probleme? Können wir helfen?