LiveZilla Live Chat
1-Click Demo
EN  DE Bitte einloggen oder anmelden Hallo

LiveZilla Blog


DSGVO - Was muss beachtet werden?


Die EU-Datenschutz-Grundverordnung ist ab dem 25.05.18 umzusetzen. Um Sie sicher durch das Gewirr aus Begriffen und Maßnahmen zu leiten, haben wir einen Überblick der wichtigsten Faktor der DSGVO für Sie zusammengestellt.

Als Erstes sollte daher die Frage geklärt werden: Welche Art von Unternehmen muss sich an die DSGVO halten?

Laut DSGVO sind hier zwei Aspekte ausschlaggebend:

  • Wenn ein Unternehmen in der EU mehr als 10 Mitarbeiter beschäftigt und mindestens ein Mitarbeiter einen E-Mail-Account im Geschäftskontext besitzt

  • Wenn das Verarbeiten von personenbezogenen Daten zum Kerngeschäft der Firma gehört


Die DSGVO kann als Reaktion auf verschiedene Datenskandale der letzten Jahre verstanden werden und zwingt Unternehmen beim Umgang mit personenbezogenen Daten fortan zu großer Sorgfalt.

Beim Begriff der personenbezogenen Daten herrscht jedoch häufig Ungewissheit, welche Daten damit genau gemeint sind. Personenbezogene Daten lassen sich grundsätzlich in zwei Bereiche aufteilen:

  • Daten, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare, tatsächlich existierende Person, beziehen. Dazu gehören Name, Adresse, E-Mail-Adresse, IP-Adresse sowie Cookies

  • Daten, die eine Aussage über das wirtschaftliche Verhältnis darstellen


Um LiveZilla im Einklang mit Ihrer Datenschutzerklärung und DSGVO-konform nutzen zu können, gibt es verschiedene Einstellungen, die Sie vornehmen können: 

  • Anonymisierung der IP:
    Die Anonymisierung der IP können Sie unter folgender Konfiguration einstellen: 
    Server Konfiguration -> Datenschutz


  • SSL Verschlüsselung der Datenübertragung:
    Um die Kommunikation über den Chat Button zu verschlüsseln werfen Sie bitte einen Blick auf diesen FAQ-Eintrag


  • Löschen und Bereitstellung der Kundendaten:
    Sie können alle Kundendaten entweder direkt über Ihre MySQL-Datenbank oder den LiveZilla Client verwalten. Die Löschung der Kundendaten können Sie so konfigurieren, dass diese automatisch nach einer bestimmten Frist aus den Datenbanken gelöscht werden. Die Konfigurationen dazu finden Sie unter:
    Server Konfiguration -> Datenbank.

    Ferner haben Sie in LiveZilla die Möglichkeit über den Daten-Export die Daten aus Ihrer Datenbank in einem bestimmten Format herunterzuladen. Diese Option finden Sie im LiveZilla Client unter "Export".


  • Datenschutzerklärung im Chat und Ticket:
    Um Ihre Datenschutzerklärung im Chat und Ticket-Formular des Chat Buttons anzeigen und bestätigen zu lassen und dadurch einen Opt-In für den Webseitenbesucher zu kreieren, müssen Sie eine solche Erklärung unter folgender Einstellung hinterlegen: 
    Benutzerverwaltung -> Gruppen -> Gruppe -> Sprachen -> Sprache -> Nutzungsbedingungen


  • Cookie-Einstellungen:
    LiveZilla erlaubt die Lebenszeit von Cookies frei zu konfigurieren. Ferner können diese ohne gravierende funktionale Einschränkungen auch vollständig deaktiviert werden. Die entsprechenden Einstellungen finden Sie unter:
    Server Konfiguration -> Datenschutz


  • Anonymisierung der Besucher-Eingaben im Chat Button:
    Sie können die Eingaben der Eingabefelder im Chat Button für Ihre Operatoren unkenntlich machen, indem Sie die Eingaben unter
    Benutzerverwaltung -> Gruppen -> Gruppe -> Eingabefelder maskieren.


  • Deaktivierung der Datenerfassung im Chat:
    Sie haben außerdem die Möglichkeit die Datenerfassung zu deaktivieren, sodass es dem Webseitenbesucher nicht möglich ist eigene Daten einzugeben. Hierzu müssen Sie zunächst die Eingabefelder als ausblenden. Diese Einstellung finden Sie unter:
    Benutzerverwaltung -> Gruppen -> Gruppe -> Eingabefelder.

    Anschließend müsse Sie die Funktion deaktivieren, die es Ihrem Webseitenbesucher ermöglicht die eigenen Angaben zu ändern. Diese Konfiguration finden Sie unter:
    Server Konfiguration -> Chats -> Allgemein -> Besucher können Ihre persönlichen Daten während des Chats ändern



Diese Maßnahmen werden Sie dabei unterstützen LiveZilla DSGVO-konform zu nutzen und trotzdem exzellenten Kundensupport anbieten zu können.

Dieser Artikel wurde nicht von einem Juristen verfasst und stellt keinen Anspruch auf juristische Richtigkeit dar. Konsultieren Sie im Zweifel sicherheitshalber immer Ihren Rechtsanwalt.

2018-05-09